Nasty Gal

Nasty Gal Faux Fur Jacke
Nasty Gal
Größe 36
176,00 € 159,90 €
NASTY GAL Weste Blazer Gr. M schwarz
Nasty Gal
Größe 40
35,00 €
Weißes T-shirt von Nasty gal
Nasty Gal
Größe 36
8,50 €
Nasty Gal Glitzerpullover - Silber
Nasty Gal
Größe 36
14,00 €
Nasty Gal Crop Top Beige Lochmuster xs s 34 hipster
Nasty Gal
Größe 32
49,00 € 15,00 €
Kurzes Party Kleid in Mint
Nasty Gal
Größe 36
80,00 € 47,00 €
Nasty gal Partykleid
Nasty Gal
Größe 34
70,00 € 30,00 €
Nasty Gal
Größe 34
80,00 € 30,00 €
Nasty Gal
Größe 34
22,00 €
Nasty Gal
Größe 36
50,00 € 19,00 €
Nasty Gal
Größe 36
99,00 € 39,90 €
Nasty Gal
Größe 40,5
69,00 €
Nasty Gal
Größe 34
50,00 € 16,00 €
Nasty Gal
Größe 34
49,90 € 10,00 €
Nasty Gal
Größe 36
69,00 €
Nasty Gal
Größe 36
65,00 € 13,00 €
  • 1

Nasty Gal – Die Aschenputtelgeschichte der Mode

Hätte man Sophia Amoruso vor zehn Jahren gesagt, dass sie heute ein Fashionimperium führen würde, hätte sie das vermutlich nicht geglaubt. Angefangen hat alles mit einem kleinen Ebayshop, den sie Nasty Gal nannte. Als Studienabbrecherin finanzierte sich Amoruso aus der Wohnung ihrer Tante heraus mit der Kontrolle von Prüfnummern auf Studentenausweisen. Dann kam ihr die Idee, sich auf die Suche nach gebrauchter Designerkleidung zu machen und diese über Ebay wieder zu verkaufen. Sie suchte gezielt nach falsch geschriebenen Designernamen, weil sie davon ausging, dass die Menschen, die den Namen falsch schreiben auch den wahren Wert der Kleidung nicht kennen würden. So gelang es ihr zum Beispiel eine Chanel Jacke für acht Dollar zu kaufen und für eintausend Dollar zu verkaufen. So etwas passiert dir aber bestimmt nicht, wenn du unseren Concierge Service nutzt, der alle Stücke von Hut bis Schuh auf Echtheit und Qualität überprüft. Nach einiger Zeit war Ebay nicht mehr die richtige Plattform für Amoruso. Sie eröffnete ihren eigenen Online Shop, über den sie Vintage Mode verkaufte. In Sachen Werbung halfen ihr Freunde und Bekannte, indem sie als Models einsprangen und die Bilder über Facebook und Instagram teilten. Die Seite wurde zu einer der größten Secondhand-Plattformen in den USA. Schon 2012 verkaufte Nasty Gal ihre eigene Mode. Es wurden Trends und Designs entwickelt, die über den Online Store verkauft werden. Neben den neuen Designs wird auch Vintage Kleidung zu neuem Leben erweckt. Die Must-Haves werden unter dem Label After Party verkauft.

Nasty Gal Gründerin Sophia Amoruso

Nasty Gal Gründerin Sophia Amoruso

Nasty Gal – Von Vintage zum eigenen Label

Durch die Vintage Mode inspiriert haben sich die Verantwortlichen bei Nasty Gal überlegt, dass die eigene Kollektion der nächste logische Schritt ist. 2012 wurde auf der New York Fashion Week die erste Linie des Internet Modehauses präsentiert. Es handelt sich hierbei um limitierte Styles, die von der Marke in den Verkehr gebracht werden. Seitdem werden über das Jahr verteilt mehrere Kollektionen herausgebracht, die zeitlich in etwa mit den Modekollektionen der ganzen Industrie zusammenfallen. Bei dem Stil der Marke ist von der Lederjacke bis zum luftigen Sommerkleid alles dabei. Das Label macht Mode, die frei, wild und individuell ist. Genau das wofür Nasty Gal und ihre Gründerin stehen. Bequeme Boyfriend-Sweater gehören ebenso dazu wie sexy Jumspuits. Ein Jahr später wurde die erste Schuhkollektion verkauft. Von Sneaker über High-Heels zu Römersandalen ist der passende Schuh für jeden Geschmack bei dem Unternehmen zu finden. 2014 wurden die Inhouse Brands Nasty Gal Denim Collection, Nasty Gal Swimwear und Nasty Gal Lingerie eingeführt. Die Swimwear ebenso wie die Lingerie bestechen durch außergewöhnliche Schnitte, die mit extravaganten strappy Styles à la Rihanna Aufsehen erregen. Bei Nasty Gal handelt es sich durch und durch um ein Internetunternehmen. Die Kleidung kann man bisher ausschließlich im Nasty Gal Online Shop kaufen. Es lohnt sich die Styles preloved günstig zu Sale- oder Outletpreisen von anderen Fashionistas zu erwerben. Denn gerade das vorige Leben eines Kleidungsstückes kann es zu etwas ganz besonderem machen.

Lederjacken von Nasty Gal sind ein Fashion Must-Have

Lederjacken von Nasty Gal sind ein Fashion Must-Have