Emilio pucci

Emilio Pucci Blazer, Vintage, ungetragen, 80 er Style
Emilio pucci
Größe 38
89,10 €
Emilio Pucci Daunenanorak
Emilio pucci
Größe 36
680,00 € 200,00 €
Kleid von Emilio Pucci, Gr 36 ( ital 42 )
Emilio pucci
Größe 36
980,00 € 161,10 €
Kleid von Emilio ucci, Gr 38 ( ital 44 )
Emilio pucci
Größe 38
950,00 € 129,00 €
Pucci Designerkleid Gr. 40 für besondere Anlässe
Emilio pucci
Größe 40
3.695,00 € 1.499,00 €
Abendtasche der Luxusmarke PUCCI
Emilio pucci
375,00 € 85,00 €
Emilio pucci Halstuch Mustermix Fransenbesatz
Emilio pucci
39,00 €
Emilio pucci
139,00 € 75,00 €
Emilio pucci
Größe 38
350,00 € 160,00 €
Emilio pucci
Größe 36
800,00 € 155,00 €
Emilio pucci
Größe 36
875,00 € 650,00 €
Emilio pucci
Größe 36
255,00 € 49,00 €
Emilio pucci
Größe 36
130,00 €
Emilio pucci
89,00 €
Emilio pucci
Größe 38
399,00 €
Emilio pucci
Größe 40
110,00 €
Emilio pucci
Größe 36
850,00 € 210,00 €
Emilio pucci
80,00 €
Emilio pucci
Größe 37,5
65,00 €
Emilio pucci
Größe 37
530,00 € 350,00 €
Emilio pucci
299,00 €
Emilio pucci
Größe 34
350,00 €
Emilio pucci
75,00 €
Emilio pucci
Größe 38
1.390,00 € 180,00 €
Emilio pucci
Größe 36
2.100,00 € 550,00 €
  • 1

Emilio Pucci - Der König der Prints

Bei Mädchenflohmarkt findest du eine große Auswahl an preloved secondhand Artikeln der Marke Emilio Pucci. Emilio Pucci war ein italienischer Modedesigner, der für seine originellen Muster und farbigen Prints bekannt war. Kaum einer weiß aber, dass der Italiener adligen Ursprungs war. 1914 wurde er als Marchese Emilio Pucci di Barsento in Neapel geboren und stammte aus einer alten florentiner Familie. Für seine Designs legte er allerdings den adeligen Titel aus Rücksicht auf seine Familie ab. Doch zur Mode kam er nicht von Anfang an. Ursprünglich studierte Pucci Politikwissenschaften in Italien und war außerdem ein so großes Talent im Skifahren, dass er zu der olympischen Skimannschaft Italiens gehörte und sogar ein Ski-Stipendium am Reed College in Oregon, USA gewann. Der Skisport sollte ihm schließlich die Türen zur Modewelt öffnen. Wie das zustande kam? Pucci entwarf Skianzüge für sein Ski-Team des Reed Colleges und für seine Freundinnen. 1947 entdeckte der berühmte Modefotograf Toni Frissell Pucci und seine Begleiterinnen in den bunten Skianzügen zufällig in der Schweiz und war begeistert von den Entwürfen. Er schoss einige Fotos von der farbenfrohen Truppe und veröffentlichte sie 1948 in der Zeitschrift Harper's Bazaar. 1949 eröffnete Emilio Pucci eine Boutique auf Capri, dem damaligen Urlaubs-Hotspot der italienischen High Society, zu der Pucci ja ebenfalls gehörte. Seine farbenfrohen Muster und luftigen Kleider passten natürlich perfekt in dieses Ambiente und wurden immer begehrter. Dort verkaufte er außerdem Hosen in Dreiviertel-Länge, die wir heute alle als Capri-Hosen kennen. Zwei Jahre später zeigte Pucci seine allererste Kollektion mit Ski-, Tennis- und Golfkleidung wie Poloshirts, Polokleider, Feinstrick-Pullunder, Pullover-Twin-Sets sowie Segelschuhe und Slipper.

Knallige Muster und italienischer Luxus von Emilio Pucci.

Knallige Muster und italienischer Luxus von Emilio Pucci.

Emilio Pucci - Farbenfrohe, südländische Mode

Emilio Puccis Mode ist auffällig, farbenfroh und mit vielen Prints und Mustern versehen. Vor allem der italienische Jet-Set liebte die Mode des Designers. Er wurde bekannt für seine Capri-Hosen, für farbenfrohe Hemdblusen oder wallende Abendkleider mit geometrischen, bunten Mustern. Besonders begehrt war seine Mode in den 60er Jahren, weil seine knalligen Designs den Geist dieser Zeit perfekt trafen. Seine farbenfrohen, mediterranen Kreationen wurden von Stars wie Sophia Loren, Grace Kelly und Jacqueline Kennedy getragen. Emilio Pucci stand für lebensbejahende Mode, puren Luxus und die Sinnlichkeit des Dolce Vita Italiens. Er war übrigens einer der ersten Designer, die einen richtigen Wiedererkennungswert hatten und aufgrund ihrer einmaligen Handschrift populär wurden. Und heute? Emilio Pucci starb 1992 in Florenz, seine Tochter Marchesa Laudomia Pucci übernahm seinen Posten. Seit 2000 gehören fast 70% der Marke dem Luxusgüterkonzern LVMH. Christian Lacroix und Matthew Williamson waren in den 2000er Jahren beide als Chefdesigner für die italienische Luxusmarke zuständig, bis 2008 der norwegische Designer Peter Dundas folgte. Dundas brachte die Sexyness und das Farbenfrohe zurück zu Pucci und machte das Label wieder zu einer begehrten It-Marke. Dundas Designs sind oft sehr sexy, haben Cutouts und weisen einen Hippie-Stil auf. Bunt bedruckte Hippie-Kleider mit tiefen Ausschnitten oder südländische Tuniken mit knappen Shorts stehen bei Pucci wieder an der Tagesordnung und werden von Stars wie Alessandra Ambrosio oder Kendall Jenner geliebt. Puccis Mode bringt bis heute Sommer und die Leichtigkeit des italienischen Jet-Sets in jeden Kleiderschrank! Bei Mädchenflohmarkt findest du schöne Stücke des Designerlabels in bester Secondhand-Qualität und zu günstigen Preisen! Nutze auch unseren Concierge-Service!

Sexy und gemustert: Die Mode von Emilio Pucci unter Peter Dundas.

Sexy und gemustert: Die Mode von Emilio Pucci unter Peter Dundas.