Blue Cult

Original Blue Cult Jeans wie neu Gr. 27 S
Blue Cult
Größe 36
8,00 €
Blue Cult Bootcut Hose weiß
Blue Cult
Größe 36
24,90 €
Blue Cult Boot Cut Jeans braun
Blue Cult
Größe 34
199,00 € 44,00 €
BLUDEISE JACKE LEDERJACKE schwarz Kunstleder Gr. 34
Blue Cult
Größe 34
85,00 € 30,00 €
BLUE CULT Elite graue Skinny Jeans, Gr 26 (L:34)
Blue Cult
Größe 36
25,00 €
Blue Culture hellbeige Jeans aus Los Angeles, California
Blue Cult
Größe 36
15,90 €
Blue Cult Straight-Leg Jeans schwarz Casual-Look
Blue Cult
Größe 42
150,00 € 30,00 €
  • 1

Blue Cult – Das Jeanslabel für Denimliebhaber

Du bist ein echter Blue Jeans Lover und noch auf der Suche nach der perfekten Jeans von Blue Cult? Dann wirst Du bei Mädchenflohmarkt auf jeden Fall fündig. Wir haben aber nicht nur eine tolle Auswahl, sondern auch die Geschichte des Labels für Dich: Blue Cult wurde im Jahr 1999 vom französischen Designer David Mechaly gegründet. Seine Frau Caroline Athias sowie ihr gemeinsamer Sohn stiegen von Beginn an in das Unternehmen ein. Die stylishe Jeansmarke erlebte kurz nach der Gründung einen kultähnlichen Aufstieg, was nicht zuletzt daran lag, dass die Schauspielerin Gwyneth Paltrow das Cargo Poclet Flare Modell im Jahr 2002 zur Calvin Klein Fashion Show trug. Die Nachfrage nach der Jeans schoss innerhalb kürzester Zeit so stark in die Höhe, dass sich das Label kurzerhand dazu entschied, das Modell in „Gwyneth“ umzubenennen. Schon bald holte sich die Brand mit Tara Narayan, der ehemaligen Marketing-Chefin der Denimmarke Gap, eine echte Kennerin ins Boot. Mit Erfolg: Nach einiger Zeit wurden die Pieces von Blue Cult auf der ganzen Welt verkauft. Mitte der 2000er nahm der Erfolg des beliebten Labels jedoch wieder ab, sodass die Marke leider eingestellt wurde. Wer heute nach einem Blue Cult Onlineshop sucht, wird deshalb also nicht mehr fündig – die kultigen Hosen aus Denim gibt es nur noch in Vintage Stores oder hier bei Mädchenflohmarkt. Dafür bekommst Du die Jeans bei uns zu günstigen Outletpreisen und das ganz ohne zeitaufwendiges Wühlen im Secondhandladen. Und als Extra obendrauf werden die Styles auch noch durch unseren Concierge Service geprüft.

Blaue Jeans mit ausgefranstem Saum von Blue Cult.

Blaue Jeans mit ausgefranstem Saum von Blue Cult.

Blue Cult – Von Bootcut bis Minirock

Egal, zu welcher Jahreszeit oder zu welchem Anlass: Jeans sind ein absolutes Muss in jedem Kleiderschrank. Die Hosen aus Denim sind so beliebt, dass sie sogar von verschiedenen Sängern, wie zum Beispiel Lana del Rey oder Sqeezer besungen wurden. Kein Wunder, schließlich sind Jeans echte Kombinationswunder und wahre Retter, wenn man mal wieder verzweifelt vor dem Kleiderschrank steht und nicht einfach nicht weiß, was man anziehen soll - das kennen wir doch alle. Auch Blue Cult traf mit seinen Designs den Nerv der Zeit: Neben Cargo Jeans mit auffälligen Waschungen gehörten ausgestellte Bootcut-Hosen Anfang 2000 zu beliebtesten Looks. Egal, ob zum schicken Oberteil und Pumps oder doch zum klassischen weißen Basic-T-Shirt und bequemen Sneakern – mit Jeans kann man einfach nichts falsch machen. Wer gar nicht genug vom robusten Material bekommen kann, darf auch zu Double Denim greifen. Die doppelte Jeanskombination gehört selbst bei Celebrities wie Jessica Alba oder Model Toni Garrn zum Lieblingslook. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Farben miteinander harmonieren. Harte Kontraste von verschiedenen Blau- oder Schwarztönen lassen das Outfit zusammengewürfelt aussehen. Ansonsten gilt: Erlaubt ist, was Spaß macht. Neben Jeanshosen designte Blue Cult außerdem coole Miniröcke, die auch noch heute an keinem Sommertag fehlen dürfen. Zusammen mit einem weißen Hemd im Oversized-Stil und coolen Loafers aus Leder oder Sandalen von Birkenstock, die sorgen übrigens auch für einen extrahohen Tragekomfort, wird der Jeansrock sogar schon fast businesstauglich. Klar, dass die stylische Kombination schon längst von Fashion Bloggern wie Carola von Vienna Wedekind und Nisi von Teetharejade getragen wird.

Graue Jeans von Blue Cult.

Graue Jeans von Blue Cult.