Sichere Zahlungs- und Versandabwicklung
100% Geld-zurück-Garantie
Datenschutz
Kontakt
Hilfe
Alternative

Alternative

Second Hand Mode von Alternative
Nur geprüfte Qualität

Alternative

Hut Alternative 57
Alternative
17,55 €
the cure seventeen seconds vinyl ohrringe
Alternative
1,50 €
radiohead amnesiac vinyl ohrringe y2k handmade
Alternative
1,50 €
radiohead kid a vinyl ohrringe y2k handmade
Alternative
1,50 €
david sylvian secrets of the beehive vinyl ohrringe y2k handmade
Alternative
1,50 €
Alternative Cropped Shirt
Alternative
Größe 38
6,90 €
Alternative T-Shirt
Alternative
Größe 38
8,90 €

ALTERNATIVE APPAREL - MAKE A DIFFERENCE

Als das Stipendium für die University of Florida endet, muss sich der junge Student Greg Alterman etwas einfallen lassen, um sein Studium auch weiterhin finanzieren zu können. Die Idee: Perfekte T-Shirts mit unterschiedlichen Motiven zu bedrucken und zu verkaufen. Ihm ist anfangs auch nicht bewusst, dass man für das Einsetzen fremder Logos Lizenzgebühren zahlen muss, bis es die University of Florida enttarnt. Erst nachdem Alterman eine offizielle Lizenz erhält, darf er UF-Merchandising herstellen und vermarkten. Mit seinem Abschluss lanciert er 1996 sein Label Alternative Apparel und dazu die Linie “University of Florida”. Er Leitet dann schon ein Unternehmen mit acht Angestellten und zieht mit einem Truck durch Amerika und verkauft die T-Shirts aus dem Kofferraum heraus. Bemerkenswert: Alternative setzt sich als Lifestyle-Marke durch und wird in Amerika ein Kultlabel, und das in nur kürzester Zeit. Die T-Shirts avancieren zu den absoluten Must-Haves. Vor allem, weil es sich um eine Art Anti-Brand-Label handelt. Das in Los Angeles ansässige Unternehmen legt nicht viel Wert darauf, mit einem Logo oder Brandnamen auf der Brust zu beeindrucken. Riesige Marketingbudgets sowie Plakat-Kampagnen werden bewusst ignoriert. Die Philosophie ist eine andere: Ethical Fashion. Die gesamten Kollektionen, mit einem Fokus auf Basics, darunter auch Minikleider, Cardigans, Jeans-Hemden oder Long-Blusen, werden unter fairen Rahmenbedingungen hergestellt. Die Leitlinien: Keine Kinderarbeit, keine Ausbeutung, kein Rassismus. In der Auswahl ihrer Produktionsstätten und den Arbeitsbedingungen werden diese Werte konsequent umgesetzt. Mit dem Tragen dieser Kreationen spricht man sich für diese Ideale und für Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien aus. Getreu dem Unternehmensmotto - Make a difference with what you wear: Für eine Slow-Fashion und einen bewussten Konsum! Damit leistet das Label absolute Pionierarbeit.

Graues Minikleid mit Asymmetrien, dezente zweireihige Goldkette und eine schwarze Umhängetasche von Alternative.
Graues Minikleid mit Asymmetrien, dezente zweireihige Goldkette und eine schwarze Umhängetasche von Alternative.

ALTERNATIVE APPAREL - VINTAGE STYLE MIT VERANTWORTUNG

Die Kollektionen sind ein Crossover aus dem Skater Look und Vintage Stil. Das Hauptaugenmerk liegt schließlich auf leichten und verblassten Farben und der unantastbaren Qualität. Diese beeindruckt auch A-Celebrities wie Taylor Swift, Selena Gomez, Heidi Klum, Jessica Alba, Beyonce oder Katie Holmes, die sich zu der Ideologie des Labels bekennen. Jene werden unter anderem in den Etuikleidern gespottet. Bei der Linie Alternative Earth wird zusätzlich auch auf umweltfreundliche Farben und Waschungen gesetzt. Ökologische Fasern wie Eco-Heather und Eco-Fleece – Mischgarn aus traditionellen Fasern mit Bio-Baumwolle, recyceltem Polyester (aus alten Plastikflaschen) und Rayon – kommen stark zum Einsatz. Das Beste: Die Kreationen von Longsleeves über Wickelshirts und Oversized-Shirts sind damit absolut frei von Schadstoffen. Durch ein spezielles Produktionsverfahren wird auch der Wasserverbrauch um 60% reduziert, im Vergleich zu Fast-Fashion. Top in Sachen Social Responsibility! Certified Green Business: Diese Auszeichnung wird dem Label offiziell von der Stadt Los Angeles vergeben. Unter der Devise “Help our gardens grow” unterstützt Alternative Apparel den Guerilla-Gärtner Ron Finley und dessen Projekt, seine Nachbarschaft, South Los Angeles, mit grünen Flächen zu versehen. 50% des Erlöses aus den Verkäufen einer Capsule Collection und einer Mini-Kollektion gehen direkt an das Projekt “from food desert to food forest”. Mit dem Ziel, mehr gesundes Bio-Gemüse zu züchten und dies für die Menschen im Ort verfügbar zu machen und so für einen gesunden Lebensstandard zu sorgen. Etablierte Modezeitschriften wie die Vogue, InStyle oder Cosmopolitan supporten das Label und featuren die Kreationen. Cooler Streetstyle und dabei noch Gutes tun. Chapo! Sicher Dir das beeindruckende Fashion-Statement im Alternative Onlineshop. Greife unbedingt auf das Outlet zurück. Aber mit unserem preloved Secondhand-Onlineshop kommst du besser. Das Beste: Viel günstiger als im Sale. Ein Plus: Unser Concierge Service garantiert Dir die Echtheit und Qualität der Produkte!

Langärmliges Minikleid in schwarzem Kachelmuster mit weißem Breit-Gürtel. Perfekt dazu die Lack-Business-Schuhe.
Langärmliges Minikleid in schwarzem Kachelmuster mit weißem Breit-Gürtel. Perfekt dazu die Lack-Business-Schuhe.
Lieblingsstücke dieser Marken könnten Dir auch gefallen: United Colors of Benetton, American Apparel und armedangels

Lade Dir jetzt die kostenlose Mädchenflohmarkt-App herunter